Flower Power

Ihr Lieben, ich war mal wieder mit dem Comedybus in Neukölln unterwegs. Seit Jahren ein Highlight meiner Tour: Der Toilettenstopp – das Guerillapuschen – im Estrel Hotel. Doch dieses Mal war selbst ich beeindruckt! Von der unglaublichen Vielfalt der Veranstaltungen und davon, wie die Mitarbeiter diese Hauses es schaffen, die ungeheuren Menschenströme zu verwalten!

Eine irakische Großhochzeit, der Sommerball des Neuköllner Bezirksamtes inklusive der Pensionäre in Ballkleid  und Sonntagsanzug sowie die Convention einer aus pickligen Jungmännern bestehenden Versammlung von Spielern eines magischen Kartenspiels. Und dazwischen eure Futschiqueen mit ihrer Reisegruppe auf der Suche nach einer freien Toilette. Ich würde euch das hier alles sehr gerne zeigen, aber das neue Datenschutzgesetzt verbietet es. Doch mein Outfit Britzer Sommerwiese ist sicher auch ein herrlicher Anblick. Enjoy!

20180707_104914

 

 

 

Werbeanzeigen

…WO DIE FUTSCHIFAHNE WEHT!

Danke für diese herrliche Jungfernfahrt auf dem Comedyboot. Das internationale Publikum War begeistert und ich war es auch. Ich habe mal wieder alles gegeben: Futschinis aufs Haus, eine Flasche Eau de Jutta, ein ganzes ofenfrisches Westpaket und die komplette Neuverfilmung von Titanic komprimiert auf 3 Minuten. Nächsten Sonntag legen wir wieder ab: um 15 Uhr ist Boarding bei der Reederei Riedel am Märkischen Ufer.

SOMMER IN NEUKÖLLN

futschiqueen Jutta am Comedybus Berlin

Sommer in Neukölln!

Liebste Futschifreunde, ich möchte euch nicht meinen Look of the Day vorenthalten: Marbella Maklerin meets Uckermark Yoga Groupie. I love my glamouröses Leben zwischen Hermannplatz und Havelland.